START - Portal für Altersvorsorge, Kapitalanlagen, Versicherungen, und Finanzierung - Versicherungsvergleiche und Informationen.   Versicherungsvergleichsrechner

Sitemap

Altersvorsorge - mit Versicherungen und betriebliche Altersvorsorge für die Rente sparen

Mit einer Versicherung können Sie Ihre Altersvorsorge selbst bestimmen - schon mit den betrieblichen Versicherungen ist man für die Rente abgesichert - betriebliche Altersvorsorge.

Altersvorsorge und Versicherungen - Da die gesetzliche Rente nicht mehr in der Lage ist, Ihnen für die Altersvorsorge eine garantierte Rente auszuzahlen, muß man die eigene Altersvorsorge selbst in die Hand nehmen. Dafür gibt es mehrere Wege. Da gibt es die Altersvorsorge mit einer Versicherung oder die betriebliche Altersvorsorge. Altersvorsorge, stellt die wirtschaftliche Sicherung des Individuums bei Erreichen der Altersgrenze bzw. die Sicherung der Hinterbliebenen dar. Für verschiedene Berufsgruppen existieren unterschiedliche Systeme. So die gesetzliche Versicherung der Rente für Arbeiter und Angestellte, Pensionen für Beamte, Versicherungen für Handwerker, Landwirte, Künstler und Versicherungen für bestimmte freie Berufe. Da die Rentenhöhe zusehends sinkt, werden weitere Vorsorgemaßnahmen bedeutsam. So die betriebliche Altersversorgung sowie persönliche Vorsorge in Form von privaten Versicherungen und neuen Anlageformen. In allen Versicherungsformen wird bzw. kann Erwerbsunfähigkeit bzw. Invalidität mit abgesichert werden. Die Renten- bzw. Invaliditätsversicherung wurde Ende des 19. Jahrhunderts eingeführt. Die Beiträge orientieren sich am Einkommen des Versicherten, die Leistungen werden gesetzlich festgelegt. In der Bundesrepublik Deutschland soll das Rentenniveau bis zum Jahr 2030 auf 64 Prozent des Nettogehaltes gesenkt werden.

Sparen! Gratis Vergleich von Versicherungen.
FinanceScout24: Ratenkreditvergleich